»» Unser Kreisverband »» Gesellschaftl. Verantwortung

Gesellschaftliche Verantwortung

 

Wir als AWO haben uns das Ziel gesetzt, nachhaltiges Handeln möglichst umfassend in unserer Arbeit zu integrieren. Das Grundsatzpapier "Nachhaltigkeit bei der Arbeiterwohlfahrt", das vom Arbeitskreis Nachhaltigkeit der Bundesgeschäftsführerkonferenz entwickelt und durch das Präsidium verabschiedet wurde, verweist auf die wertegebundene Handlungsverpflichtung, die sich für uns als AWO aus den besorgniserregenden Entwicklungen auf unserem Planeten (z.B. Klimawandel, Finanzkrise und zunehmende soziale Ungleichheit) ergibt. Für die AWO-Gliederungen bedeutet nachhaltiges Handeln (die grundlegenden Gedanken basieren auf dem Bericht der Brundtland-Kommission von 1987), negative Auswirkungen auf ihr ökologisches, ökonomisches und soziales Umfeld zu erkennen und zu vermeiden bzw. zu minimieren.

Die AWO tritt vor dem Hintergrund ihrer Geschichte sowie dem daraus abgeleiteten Verbandsziel für soziale Sicherung ein. Dabei sind auch der Umgang mit naturgemäß knappen finanziellen Mitteln und die Verantwortung des wirtschaftlichen Handelns Grundvoraussetzungen ihrer Arbeit. Nachhaltigkeit beschränkt sich dementsprechend nicht nur auf umweltbewusstes Handeln. Es bedeutet auch ökonomisches Handeln und erweitert sich um eine gesellschaftlich-soziale Dimension.

Wir vom Kreisverband Südost e.V. übernehmen gesellschaftliche Verantwortung, indem wir uns diesem verbandsübergreifenden Ziel anschließen und in den Handlungsfeldern Transparenz und Nachhaltigkeit aktiv sind. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit, mit der wir die Handlungsgrundsätze der Arbeiterwohlfahrt umsetzen und zeigen, dass nachhaltiges Handeln und soziale Arbeit miteinander vereinbar sind.

Mehr zum Thema finden Sie beim Informationsservice des AWO Bundesverbandes unter der Adresse:
»» www.awo-informationsservice.org (>Themen >Qualitätsmanagement/Nachhaltigkeit)

Kreisverband für Nachhaltigkeit! − AWO Südost schließt Rahmenvertrag mit naturstrom AG ...mehr »»

Interkulturelle Öffnung  ...mehr »»

Wir verpflichten uns zu Transparenz!  ...mehr »»

Nachhaltigkeit  Interkulturelle Öffnung Transparenz