»» Unser Kreisverband »» Verein

Unser Verein stellt sich Ihnen vor

 

AWO - mit Erfahrung für die Zukunft 
Über die Entwicklung unseres Kreisverbandes
1994 Gründung der Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Neukölln e.V. Das AWO-Haus in der Erkstraße 1 in Berlin Neukölln
2001 Die Berliner Kreisverbände Neukölln und Lichtenberg schließen sich zusammen.
2003 In Kooperation mit den AWO-Kreisverbänden Nordwest und Treptow-Köpenick wird der Kreisverband Neukölln in den Bezirken Reinickendorf und Treptow-Köpenick tätig. Es erfolgt die Umbenennung in AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.
2008/2011 Zertifizierung nach dem Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2008ff sowie bundesweit gültigen AWO-Normen. Im Februar 2011 erfolgt die Rezertifizierung.
aktuell

Über 700 Mitglieder, ca. 240 Freiwillige und fast 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern der sozialen Arbeit in ca. 40 Einrichtungen und Projekten tätig.

Die AWO ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Wohlfahrtsverband, der Lobbyarbeit in der Gesundheits-, Sozial- und Jugendpolitik betreibt und zugleich beispielhafte Sozialarbeit leistet.

Die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt wird geleitet von und geleistet mit der Überzeugung, dass die sozialen Aufgaben unserer Zeit nur mit Blick auf die Zukunft zu lösen sind.