»» Unser Kreisverband »» Stellenangebote »» Erzieher*in Grundschule (m/w)

Wir suchen eine* Erzieher*in für das Bonusprogramm in der Löwenzahngrundschule (m/w)

 

Die AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. sucht ab sofort
für ihr Bonusprogramm an der Löwenzahngrundschule
eine*n Erzieher*in (m/w)

Was wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Teilzeit mit 22 Stunden (Schulsekretärinnenmodell)
  • Bezahlung nach Tarifvertrag AWO Berlin
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Kollegiale Unterstützung

Ihre Aufgaben:

  • Einzelförderung der Schüler*innen mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Planung und Durchführung von sozialer Gruppenarbeit
  • Aufbau der Jungenarbeit z.B. in der Form von Frisbee- oder Fußballangeboten
  • Anleitung und Begleitung bei Ausflügen
  • Konzeption und Durchführung einer Wochenendfahrt für Schüler*innen mit besonderen Förderbedarfen
  • Organisation und Durchführung von Projektwochen mit dem Team der Schulsozialarbeit
  • Zusammenarbeit mit diversen Kooperationspartnern wie z.B. RSD oder Schulpsychologie
  • Konzeption und Durchführung einer Weiterbildung für Lehrkräfte und Erzieher*innen zum Thema „Soziales Lernen“
  • Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen
  • Übernahme von Mediationen in Konfliktfällen
  • Beteiligung an der Erarbeitung und Weiterentwicklung des Konzeptes der Einrichtung
  • Teilnahme an Teamsitzungen und monatlichen Supervisionen und Dokumentation   

Anforderungs-Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in
  • Erfahrung in der Beratung von Schülerinnen/Schülern, Eltern, Pädagoginnen/Pädagogen
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Hohe Belastbarkeit
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Sichere deutsche Sprachkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse wären wünschenswert (z.B. Englisch, Türkisch, Arabisch)
  • Hohe Kommunikations- und Identifikationsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel usw.)
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Qualitätsmanagement-System des Trägers

Bevorzugt werden Bewerberinnen und Bewerber, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen, sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail in einer Datei (maximal 5 MB) als .pdf oder .doc an bewerbung@awo-suedost.de. Ihre Bewerbung wird erbeten bis spätestens 22. März 2019.

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!