»» Ehrenamt »» Was ist AWO-ExChange?

Was ist AWO-ExChange?

 

AWO-ExChange ist ein Projekt, das engagierte Menschen in passende Einsatzorte vermittelt und sie professionell begleitet. 


  • AWO-ExChange ist ein Freiwilligendienst und wurde im Jahr 2005 von der AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. als Pilotprojekt in's Leben gerufen.
  • Personen jeden Alters engagieren sich derzeit aktiv in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Seniorinnen und Senioren, mit Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf sowie in unterschiedlichen Projekten. Ob als sogenannte "Kita-Oma" oder "Kita-Opa", als PC-Kursleiter im Jugendclub, als Theaterregisseur_in in der Schulstation, als Ballettlehrer_in für muslimische Jungs, als Chemiker_in im Projekt „Kleine Forscher“ oder als handwerkliche Unterstützung für Kinder - die Freiwilligentätigkeit bei der AWO ist vielfältig und oft auch originell. Sie bedeutet ein zusätzliches, freiwilliges Angebot zu den bestehenden hauptamtlichen Angeboten.
  • Nicht nur für die Freiwilligen offenbaren sich im zwischenmenschlichen Austausch neue Lebenswelten. Auch die hauptamtlich Beschäftigten selbst sowie die kleinen und großen Besucher_innen der sozialen Einrichtungen profitieren von den verschiedenen Hintergründen und den vielfältigen Kenntnissen und Erfahrungen der Freiwilligen. Mit den Ideen neuer Freiwilliger entstehen regelmäßig auch neue Ehrenamtsprojekte. Damit leisten Ehrenamtliche einen wichtigen Beitrag zu einer lebendigen Zivilgesellschaft. Durch Mitbestimmung und Mitgestaltung werden demokratische Werte gestärkt. Menschen können sich einmischen, Verantwortung übernehmen, auf andere zugehen und damit Integration fördern.
  • Seit einigen Jahren hat bei AWO-ExChange auch der Bereich des Corporate Social Responsibility (CSR) Managements an Bedeutung gewonnen. Im Sinne der sozialen Verantwortung engagieren sich lokale und internationale Firmen ehrenamtlich in sozialen Einrichtungen. Mit der Unterstützung von AWO-ExChange können sich sowohl Firmenbelegschaften als auch Einzelpersonen sozial in den Einrichtungen engagieren.
  • Im Januar 2015 haben wir unser Projekt AWO-ExChange erweitert und sind ab sofort für weitere AWO-Kreisverbände in Berlin zuständig. Wir freuen uns, dass uns die Glücksspirale diese berlinweite Ausdehnung finanziell ermöglicht.

 

Machen auch Sie bei uns mit!


Wir freuen uns über Ihr Interesse und Engagement. Sie sind jederzeit herzlich willkommen!