»» Beratung »» Erziehung und Familie »» Unsere Angebote »» Erziehungsberatung

Erziehungsberatung

Das Angebot der Erziehungsberatung dient der Klärung und Bewältigung von Schwierigkeiten in der Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Dabei kann es sich bei den jungen Menschen z.B. um Kontakt- und Schulprobleme, völlige Leistungsverweigerung, Drogenmissbrauch oder kriminelles Verhalten handeln. Eltern fühlen sich dann oft durch diese Auffälligkeiten ihrer Kinder oder Jugendlichen überfordert, was zusätzlich zu großen Spannungen und Auseinandersetzungen innerhalb der Familie führt. Vor allem Alleinerziehende stehen da besonders unter Druck.

Wir wollen dabei helfen, neue Orientierungen und Lösungswege zu finden, um persönliche Schwierigkeiten eigenverantwortlich zu lösen. Wir möchten Selbsthilfepotentiale und familiäre Ressourcen mobilisieren.
Ziele in der Arbeit mit Alleinerziehenden oder Elternpaaren, die mit Erziehungsproblemen und/oder Überforderungssyndromen kommen, könnten u.a. sein:

  • Verbesserung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Entwicklung von mehr Sicherheit in der Elternrolle
  • Förderung eines wechselseitig verbesserten Verständnisses füreinander
  • Stabilisierung der gesamten Familie.