Unsere Angebote für Sie und Ihr Kind!

 

Eingewöhnung

Alle Kinder haben eine Eingewöhnungszeit, die individuell nach den Bedürfnissen der Kinder gestaltet werden.

Elternarbeit

Der Zusammenarbeit mit den Eltern messen wir eine besondere Bedeutung bei. Gemeinsam ist einfach mehr möglich! Es finden regelmäßige Elterngespräche zwischen Erziehern/innen und Eltern, sowie Elternabende statt. Über geplante Vorhaben, Projekte, Ausflüge, Feste und Feiern, werden unsere Eltern informiert und zur Mitarbeit angeregt.

Beteiligungs-/Bildungsprojekte

Wir entwickeln gemeinsam mit den Kindern Projekte, die ihrem Lebens und Erfahrungsbereich entsprechen und Neugier und Interesse daran wecken.

Partizipation

Seit November 2012 hat das Team eine Kita- Verfassung erarbeitet, in der die Rechte der Kinder strukturell verankert sind. Es wurde ein Kinderrat gewählt, in dem die Kinder über tägliche, den Tagesablauf bestimmende Angelegenheiten mitbestimmen. Dabei wird ein Dialog auf Augenhöhe der Kinder angestrebt (nach dem Prinzip der: „Kinderstube der Demokratie“, von Hansen, Knauer, Sturzenhecker).

Inklusion - Vielfalt aus Prinzip

Jedes Kind ist in seiner Einmaligkeit zu sehen und nicht im Vergleich mit anderen Kindern zu bewerten. Unsere Kita wird von Kindern unterschiedlichen Alters, Herkunft, Religion, Kulturen besucht. Jedes dieser Kinder hat ein Recht auf seinen individuellen Entwicklungsprozess und sein eigenes Tempo.

Sprachförderung

Die Förderung der Sprache begleitet uns den gesamten Tag. Wir nutzen zusätzlich das Sprachförderprogramm „Finki- Das bin ich“ und das „Würzburger“ Sprachprogramm.

Natur und Umwelt

Das Bekanntmachen mit der Umwelt und der Natur bietet beste Möglichkeiten, die Kinder für ein Leben in einer sich ständig verändernden Welt vorzubereiten, ihre Vorstellungen und Kenntnisse zu bereichern  und zu vertiefen.  Der nahe gelegene Plänterwald und die Waldschule bietet den Kindern beste Bedingungen für Naturbeobachtungen zu jeder Jahreszeit. Jedes Kind hat das Recht aus seinen eigenen Erfahrungen zu lernen und auch Fehler machen zu dürfen.

Bildnerisches Gestalten

Unsere Kinder können sich mit den verschiedensten Materialien und Techniken ausprobieren. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Musik, Sport, Bewegung und Spiel

Wir nutzen täglich unsere Turnräume und unseren Garten für sportliche und musikalische Aktivitäten und Bewegungsspiele. Jedes Kind hat dabei das Recht auf Freiräume, die seine Phantasie beflügelt und ausreichend Zeit zum Spielen und Lernen. Dort begreift und erfährt es seine Welt.

Vorbereitung auf die Schule

Die vorschulische Erziehung und Bildung erstreckt sich von der Eingewöhnung der Kinder bis zum Austritt aus der Kita, mit dem Ziel, den Kindern möglichst einen problemlosen Einstieg in die Schule zu ermöglichen. Die Gestaltung eines gleitenden Übergangs von der Kita zur Schule, der die Kinder darin bestärkt, diesem neuen Lebensabschnitt mit Freude, Selbstbewusstsein und Neugier zu begegnen, ist uns sehr wichtig. Wir halten Kontakt zu den umliegenden Grundschulen. Hier können wir auch Unterrichtsstunden besuchen.

Gesunde Ernährung

Uns ist es wichtig eine ausgewogene, gesunde Kost anzubieten. Das Mittagessen wird von unserem engagierten Küchen- Team frisch zubereitet.