»» Jugend & Schule »» Lernwerkstatt Theodor-Storm-GS

Herzlich willkommen bei der Lernwerkstatt in der "Theodor-Storm-Grundschule"

Die Lernwerkstatt entstand als gemeinsames Projekt zwischen der AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. und der Theodor-Storm-Grundschule. An dieser Schule betreiben wir auch die Schulstation "Theos Schüleroase" und den Hort "Sonnenkids". Mit der Eröffnung der Lernwerkstatt am 30. Januar 2015 wurde ein Grundstein gelegt, von dem aus sich die Lernwerkstatt stetig weiter entwickeln wird!

Hier lernen die Schülerinnen und Schüler forschend und handelnd die Welt zu entdecken. Beim Entdeckenden Lernen werden Themen aus dem Sachunterricht praktisch erfahren - „von der Hand zum Verstand“ - und so nachhaltig verankert.

 

      

 

Das Interesse der Kinder rückt in den Mittelpunkt: Sie beteiligen sich an der Themenwahl, gehen ihren Fragestellungen nach,suchen eigene Lösungswege und gewinnen dabei Sicherheit und Selbstvertrauen. Sie üben, in Forscherteams zu kooperieren, Ergebnisse der ganzen Gruppe zu präsentieren, zu dokumentieren und machen dabei die Erfahrung, mit Freude zu lernen. Unterstützt werden sie dabei von 2er oder 3er-Teams, die durch gezielte Fragen Denkprozesse anregen und die Kinder bei ihren Experimenten begleiten: LehrerInnen, ErzieherInnen und eine Diplompädagogin.

 

Die Lernwerkstatt in der Theodor-Storm-Grundschule

Wir freuen uns auf

-          ist ein moderner Lernort für die Schülerinnen und Schüler der Schule,

-          ist ein Raum mit vielfältigen Materialien, die zum ausprobieren einladen,

-          bietet themenzentrierte Projekte an, wie Brücken bauen“, „Licht und Schatten“

           oder „Strom“ UND Stunden zum „Freien Forschen und Entdecken“,

-          gibt auch Erwachsenen die Möglichkeit zum Lernen: den Eltern innerhalb regelmäßiger

           Projektstunden oder den PädagogInnen beim Lernen mit den SchülerInnen und im Team.

 

 

 

...neugierige Entdecker- und Entdeckerinnen,

...spannende Experimente,

...eine offene, respektvolle, wertschätzende Atmosphäre,                                                                   

...tatkräftige HelferInnen,

...zündende Ideen,

...das von- und miteinander Lernen

und natürlich vor allem auf Euch!

 

 

 

Finanziert wird das Projekt über die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, im Rahmen des Bonusprogramms – Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen.