»» Unser Kreisverband »» Stellenangebote »» Mitarbeiter*in Hort (m/w/d)

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für den Hort (m/w/d)

 


Sind Sie TOLERANZ, OFFEN und SOLIDARISCH?  

Perfekt!

Dann freuen wir uns auf Sie als Elternzeitvertretung und pädagogische Verstärkung (m/w/d) in unserem Hort "Sonnenkids"

am pulsierenden Hermannplatz in Berlin-Neukölln

Wir...

  • sind ein buntes Team aus sozialpädagogischen Fachkräften, Auszubildenden, Wirtschaftskräften, FSJ-ler*innen, Praktikant*innen etc.
  • betreuen bis zu 74 ebenso bunte, quirlige und aufgeschlossene Kinder,
  • arbeiten nach dem Berliner Bildungsprogramm und einem offenen Konzept, aber jedes Kind hat feste Bezugsbegleiter*innen.

Unseren Hort besuchen viele Kinder mit Migrationshintergrund. Als Kooperationsschule arbeiten wir mit der Theodor-Storm-Grundschule, einer kleinen Berliner Hinterhofschule mit derzeit ca. 200 Kindern, zusammen.

Wir...

  • wünschen wir uns eine Kollegin/einen Kollegen, die/der ein großes (AWO) Herz mitbringt, gut im Team arbeitet, sich engagiert und dabei mithilft, aus unserem Hort immer wieder einen Ort der Freude, des Wohlfühlens, der Geborgenheit und Gemeinschaft zu schaffen.

Wenn Sie also reichlich Mitgestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten suchen, dann wären Sie bei uns genau richtig.

Folgende Mitgestaltungs- und Entwicklungsmölichkeiten bieten wir IHNEN:

  • eine Teilzeittätigkeit mit derzeit 30 Stunden pro Woche als Elternzeitvertretung (voraussichtlich befristet für 1,5 Jahre),
  • Bezahlung nach Tarif BMT AW II mit umfangreichen Sozialleistungen,
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein wirklich aufgeschlossenes Team,
  • und eine professionelle Einarbeitung.

Klingt das verlockend? Dann erwarten SIE folgende Aufgaben:

Zuallererst:

sich den Wünschen und Bedürfnissen unserer "Sonnenkids" zu stellen,

  • das Sicherstellen einer ganzheitlichen und qualifizierten Betreuung entsprechend des Leitbilds der Arbeiterwohlfahrt,
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien, Lehrkräften und allen weiteren Akteur*innen,
  • die selbständige Planung, Durchführung und Reflexion der täglichen pädagogischen Arbeit in Abstimmung mit dem Team,
  • die Mitarbeit im AWO Qualitätsmanagementsystem.

SIE wollen sich dieser Herausforderung stellen? Dann erwarten wir von IHNEN:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in mit einer staatl. Anerkennung oder eine Ausbildung zur/zum Integrationserzieher*in bzw. eine abgeschlossene Ausbildung in einem verwandten Beruf (ggf. ist auch die Beschäftigung über den Quereinstieg möglich)
  • Freude an der Arbeit und an dem Umgang mit Kindern
  • Erfahrungen in ganzheitlicher Hort- bzw. offenen Ganztagsbetreuung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität
  • hohe Belastbarkeit.

 

Erwünscht ist die Mitgliedschaft bei der AWO. Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in einer Datei (maximal 5 MB) als .pdf oder .doc an: bewerbung@awo-suedost.de

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!