»» Unser Kreisverband »» Stellenangebote »» Mitarbeiter*in NEZ

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für das NEZ

 

Die AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. sucht zum 01.01.2019 oder später
für das Neuköllner Engagement Zentrum (NEZ)
eine*n Mitarbeiter*in

Was wir bieten:

  • einen befristeten Arbeitsvertrag zunächst bis 30.06.2020 in Teilzeit (29,25 h/Woche)
  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit attraktiven Sozialleistungen wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, VWL, bAV
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben:

  • Gewinnung und Betreuung von Freiwilligen im Bezirk Neukölln d.h. der Prozesse: Erstgespräch, Prüfung der Eignung von Interessierten sowie Vermittlung an entsprechende Einrichtungen
  • Aufnahme der Freiwilligenprofile mittels Datenbank etc.
  • Gremien-, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit, d.h. Zusammenarbeit mit Kooperations- und Netzwerkpartnern, Sicherstellung der regionalen Nachhaltigkeit, Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Gewinnung von Freiwilligen, Organisation von Reflexionsrunden, Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen im Kiez/ Bezirk
  • Organisation von Fortbildungen zum Thema Ehrenamt (Umgang mit Ehrenamtlichen, Anerkennungskultur etc.)Sicherstellung der Controlling-, Evaluations-, und Dokumentationsprozesse, d.h. regelmäßige Aktualisierung und Evaluierung der Soll/ Ist-Standes sowie der Nutzer*innen-Zufriedenheit entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen; Zuarbeit im Rahmen der Erstellung von Arbeitsplänen und Sachberichten
  • Einhaltung   der   gesetzlichen   Vorgaben,   insbesondere   des   Kinder-   und  Datenschutzes 

Anforderungs-Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Sozialarbeit (Bachelor, Master, Diplom) o. vgl. Qualifikation im Bereich Kommunikationswissenschaften
  • einschlägige Berufserfahrung in den o.g. Aufgaben (mindestens 2 Jahre)
  • Erfolgreich mindestens begonnene Fortbildung im Bereich Freiwilligenmanagement
  • Hohes Maß an Selbständigkeit
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Kommunikations- und Identifikationsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Sichere deutsche Sprachkenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Internet usw.)
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im AWO-Qualitätsmanagementsystem und Erfahrung im QM-Umfeld

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Studienabschluss, Arbeitszeugnisse als Gesamt-PDF) senden Sie bitte per E-Mail bis zum 28.12.2018 an bewerbung@awo-suedost.de

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!