»» Unser Kreisverband

Herzlich willkommen bei der AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Webseite der AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein. Auf den nächsten Seiten informieren wir Sie über die Entwicklung des Kreisverbandes und stellen Ihnen unsere Einrichtungen und Angebote vor.


Eingeschränkte Erreichbarkeit unserer Einrichtungen

Liebe Nutzer*innen unserer Dienstleistungen,

bis voraussichtlich 17.04.2020 wird die überwiegende Zahl unserer Einrichtungen nur eingeschränkt erreichbar sein. Wir arbeiten nach einem Notfallplan. Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise:


Geschäftsstelle:
Ab Montag, 23.3. bleibt die Geschäftsstelle für die Öffentlichkeit geschlossen. Sie erreichen uns weiterhin telefonisch und per Mail:

Vorstand
Micaela Daschek
Tel: 03061396329
Mail: micaela-daschek@awo-suedost.de

Stellv. Vorstand/ Personal
Sabine Fränzl
Tel: 030 61396340
Mail: sabine-fraenzl@awo-suedost.de

Fachbereichsleitung Kita
Kai-Uwe Lindloff
Tel: 030 61396323
Mail: kai-uwe-lindloff@awo-suedost.de

Fachbereichsleitung Jugend, Beratung und Projekte
Aliye Stracke-Gönül
Tel: 030 61396332
Mail: aliye-stracke-goenuel@awo-suedost.de

Fachbereichsleitung Wohnen und Teilhabe             
Mike Früh
Tel: 030 61396337
Mail: mike-frueh@awo-suedost.de

weitere Ansprechpartner*innen in der Geschäftsstelle


Kitas und Horte:
Eine Notfallbetreuung für Kinder von Eltern, die in systemrelevanten Berufen tätig sind, wird in unseren Kitas und Horten gewährleistet.

Sollten Sie eine Betreuung benötigen, wenden Sie sich bitte an:


Notbetreuung Kindertagesstätten

Kai-Uwe Lindloff
Tel: 030 61396323
Mail: kai-uwe-lindloff@awo-suedost.de    


Notbetreuung Hort „Elfenfels“

Björn Gantert
Tel: 030 6691988
Mail: bjoern-gantert@awo-suedost.de  


Notbetreuung Hort „Sonnenkids“

Michaela Lambert
Tel: 030 /620 05 976
Mail: michaela-lambert@awo-suedost.de   

Für die Notbetreuung in Kitas und Horten müssen Eltern/Sorgeberechtigte eine Selbsterklärung abgeben. In dieser bestätigen sie, dass sie

a) einer der definierten Berufsgruppen angehören sowie
b) keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind einrichten können.


Kitaschließung

Aufgrund behördlicher Anweisungen bleibt unsere Kita "Die Wilde 13" vorerst bis zum 02.04.2020 geschlossen.


Beratungsangebote:
Wir lassen Sie nicht im Stich! Unsere Beratungen finden telefonisch und per Mail weiterhin statt. Die Sprechzeiten wurden wie folgt angepasst:


Liebe Mitglieder der AWO Berlin Kreisverband Südost e.V,
wir bieten Ihnen Hilfe – bitte melden Sie sich bei uns!

Wenn Sie aufgrund Ihres Alters, einer Vorerkrankung oder Immunschwäche zu einer Risikogruppe gehören, sollten Sie zurzeit Ihre Wohnung nicht verlassen und soziale Kontakte weitestgehend einstellen.

Unser Kreisverband organisiert (sofern möglich) gemeinsam mit der Freiwilligenagentur ExChange in Ihrer Nachbarschaft Unterstützung, wenn Sie

  • jemanden brauchen, der für Sie Einkäufe oder andere Erledigungen übernimmt,
  • einen Hund haben, mit dem Sie gerade nicht spazieren gehen können,
  • sich zuhause einsam fühlen und gerne regelmäßigen Telefonkontakt hätten,
  • ein anderes Anliegen haben, bei dem wir Ihnen vielleicht helfen können.

Sie erreichen uns telefonisch zu folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 – 15:00 Uhr

unter den Nummern: 01520 9092453

                                     0172   8424706

                                     030 61396322

 oder per E-Mail: exchange@awo-suedost.de

 Ihre AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.


Aktuelle Informationen zu Regelungen und Verhaltensweisen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in verschiedenen Sprachen finden Sie hier.

AWO-Jugendhilfeeinrichtung "Haus ANNA"

Im Sommer 2020 eröffnen wir erstmalig eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Berlin-Hohenschönhausen. Derzeit wird das Gebäude umfangreich saniert und ausgebaut.

 

Kitaneubau in der Bendastraße

Erstmalig bauen oder sanieren wir eine Kindertagesstätte nicht selbständig, sondern es wird für uns gebaut. Unser Partner, die degewo, ist eines der führenden Berliner Wohnungsbauunternehmen und hat die Planungsschritte kooperativ mit uns ausgeführt.

 


© AWO Bundesverband

 Der neue Imagefilm der AWO zum 100jährigen Geburtstag.


 100 Menschen. 100 Jahre Engagement. Weil jeder einzelne Mensch es wert ist! ❤️

Unter der Leitidee „Jeder Mensch zählt“ stellten wir die Frage:
Was wäre, wenn die Bevölkerung in Deutschland nur 100 Menschen wären?
Die statistischen Antworten auf diese Fragen geben 100 Menschen, die unsere vielfältige und lebendige Gesellschaft repräsentieren. Dieser Film konnte pünktlich zum 100. Geburtstag nur umgesetzt werden, weil wir genau die richtigen Menschen dafür hatten: Authentische, freiwillig engagierte Menschen mit sehr viel Herzblut und extremem Durchhaltevermögen vor und hinter der Kamera. Aber seht selbst und teilt bitte unsere Botschaft: Wir kämpfen für Gerechtigkeit und Solidarität, für Vielfalt und ein menschenwürdiges Leben. Weil jeder einzelne Mensch es wert ist!

#wirmachenweiter #awo100 #danke

Quelle: www.awo.org/100-menschen-und-jeder-spielt-die-hauptrollewww.youtube.com/watch?time_continue=71&v=7jk9SuvCB_s&feature=emb_logo

 

Film zur Freiwilligenarbeit


Unsere Freiwilligenagentur AWO ExChange feiert 15. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt es einen Film, der ans Herz geht. Freiwillig Engagierte bei ExChange kommen hier zu Wort. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 

 

Gute Nacht, Marie!


Es ist soweit:
Unser wunderbares Kinderbuch "Gute Nacht, Marie" mit 24 Geschichten rund um die Nächstenliebe kann ab sofort erworben werden! Bestellungen sind hier möglich: www.awo-nemus.de. Oder Sie kommen einfach in unserer Geschäftsstelle in der Erkstr. 1 vorbei. P.S.: AWO-Mitglieder und AWO-Beschäftigte erhalten das Buch natürlich zum Vorzugspreis.
 

 
AWO Festschrift "Engagiert" 100 Jahre AWO

AWO-Festschrift "ENGAGIERT"


100 Jahre AWO und 25 Jahre AWO Berlin Kreisverband Südost e.V

sind eine Festschrift wert ! ❤️

 

Lesen Sie über unsere Einrichtungen und Projekte, Retrospektive und Perspektive des Kreisverbandes.

Unser Motto:

#wirmachenweiter

 

 

Quelle Titelbild-Broschüre: ullstein-bild_©Robert Sennecke_SPD - Politikerin Marie Juchacz spricht