Skip to content

Betreutes Einzelwohnen

  • Mit jedem Klienten/mit jeder Klientin wird regelmäßig die gewünschte und benötigte Unterstützung abgesprochen.
  • Es wird abgestimmt, wobei Unterstützung benötigt wird und wie diese aussehen soll.
  • Auch der Ort und die Zeit werden abgestimmt.
  • Dabei kann es z.B. um Unterstützung bei der Haushaltsführung gehen.
  • Es kann auch um Gesprächsangebote gehen, um Konflikte in den Griff zu bekommen, oder um die Begleitung zu Aktivitäten, die alleine nicht besucht werden können.
  • Manchmal ist auch Unterstützung am Arbeitsplatz bzw. bei der Suche nach einer Beschäftigung notwendig.

Das Betreute Einzelwohnen richtet sich an Menschen, die allein oder mit einem Partner/ einer Partnerin in einer eigenen Wohnung leben möchten. Sie werden nach Bedarf und Absprache von unseren sozialpädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

 

Unsere Betreuungsstützpunkte befinden sich in Neukölln und Lichtenberg. Hier sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen, hier können auch Treffen oder gemeinsame Aktionen stattfinden. Meistens findet die Betreuung in der selbst angemieteten Wohnung statt, die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter kommt zu vorher abgesprochenen Zeiten vorbei und gibt die notwendige Unterstützung, damit das allein Wohnen gelingt.

 

Das Betreute Einzelwohnen ist eine Maßnahme der Eingliederungshilfe nach § 53 ff SGB XII, die Betreuungskosten werden beim Vorliegen der Voraussetzungen vom zuständigen Sozialamt übernommen.

 

Quelle: https://www.google.de/maps

So finden Sie uns:

U-Bahn Linie U7 bis “Rathaus Neukölln”
von dort mit

BUS  Linie 104 oder 167 bis zur Haltestelle “Herrfurthstraße”

oder

U-Bahn Linie U8 bis “Boddinstraße”

Ansprechpartner:

Stefan Lübon

 

Falkstraße 27
12053 Berlin

 

Tel.: 030 628 422 95
Fax: 030 666 494 95
Mail: bew@awo-suedost.de

Aufgrund einer technischen Störung sind wir derzeit nicht per E-Mail erreichbar. Bitte rufen Sie uns unter der angegeben Telefonnummer an.

Betreutes Einzelwohnen

Skip to content