Skip to content

Şifahane – Beratung für Gesundheit und Migration

  • Einzel- und Gruppenberatung
  • Themen-Veranstaltungen

Das AWO-Projekt Şifahane unterstützt die Integration und Teilhabe von sozial und wirtschaftlich benachteiligten Menschen an den Schnittstellen Gesundheit und Migration.

 

Wir informieren, beraten und unterstützen Sie, wenn es um Ihre Gesundheit geht oder Sie persönliche Schwierigkeiten haben. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie gesund bleiben und gesund werden und dass Sie im Fall von Krankheit gut versorgt sind. Wir sind sozial und interkulturell kompetent und freuen uns, wenn Sie mit unserer Unterstützung Ihr Ziel erreichen.

 

Unsere Angebote sind auf Einzelne abgestimmt und stehen Frauen und Männern gleichermaßen offen. Im Schwerpunkt handelt es sich um face-to-face Beratungen. Die Beratungen können jedoch auch telefonisch oder per Email stattfinden. Auf Wunsch ist eine anonyme Beratung möglich.

 

Die Beratung kann in Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Rumänisch und Spanisch erfolgen.

 

Quelle: https://www.google.de/maps

So erreichen Sie uns:

S-Bahn Linie 41, 42, 45, 46 und 47 bis Neukölln

U7 bis Berlin-Neukölln

Ansprechpartnerin:

Dr. Rihab Bouchnak

Wipperstraße 25
12055 Berlin


Tel.: 030 671 289 14 | 15

Fax: 030 671 289 16

Mobil: 0174 57 87 386
Mail: sifahane@awo-suedost.de

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:

09:00 – 15:00 Uhr mit Termin

Mittwoch:

10:00 – 12:00 Uhr ohne Termin,

12:00 – 15:00 Uhr mit Termin

oder nach mündlicher/telefonischer Vereinbarung

 

Schließzeit:

19.07. bis 30.07.2021

Gesundheit und Migration Sifahane

Skip to content