Skip to content

Kita “Rappelkiste”

Unser Team besteht aus Erziehern/-innen und einer  Integrationserzieherin sowie angehenden Erziehern/-innen, die sich in Ausbildung befinden. Außerdem unterstützt uns ein junger Mensch im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).  Darüber hinaus erhalten wir tatkräftige Unterstützung durch unsere Köchin, Hauswirtschaftskraft und den Haushandwerker.

In der Kita werden bis zu 93 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt  liebevoll betreut.

Unsere sanierte Kindertagesstätte liegt am Rande eines großen Wohngebietes im Berliner Bezirk Neukölln im Stadtteil Britz und grenzt an einen kleinen Park mit einigen Spielplätzen. In der Nähe kann man fußläufig einen Gutshof, den Britzer Garten oder den U- Bahnhof Britz-Süd schnell erreichen

 

Wie arbeiten wir?

Mit vielfältigen Angeboten und Aktivitäten lernen, entdecken und erforschen unsere Kinder aktiv und selbstbestimmt ihr Umfeld. Die hellen, lichtdurchfluteten Räume sind als Funktionsräume  eingerichtet und  nach den Wünschen und Bedarfen der Kinder mit umfangreichen Materialien ausgestattet. In unserem Haus betreuen wir im “Nestbereich” unsere Jüngsten. Im Elementarbereich arbeiten wir nach einem “offenen Konzept”. Wir arbeiten mit einem “Bezugsbetreuungssystem”.

 

Unsere pädagogischen Fachkräfte verstehen sich als Lernbegleiter*innen. Sie sind für eine bestimmte Kinderanzahl verantwortlich, d.h. sie sind Ansprechpartner*innen für die Familien bzw. Personensorgeberechtigten. Sie übernehmen die Beobachtung und Lerndokumentation des Kindes. Entwicklungs-, Eltern- oder Tür- und Angelgespräche zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben.

 

Wen betreuen wir?

Entsprechend unserer Kapazität können wir Kinder ab der neunten Woche bis zum Schuleintritt in unserer Kita aufnehmen. Bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen. Wir betreuen Kinder mit erhöhtem und mit wesentlich erhöhtem Förderbedarf.

 

Was ist uns wichtig?

Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit liegen in den Bereichen “Bewegung” und Naturerfahrungen”. Unser Garten sowie die Aktivitäten im Britzer Garten und im “Freilandlabor” bieten allen Kindern die Möglichkeit, unterschiedlichste Naturerfahrungen zu sammeln. Feste und Feiern werden gemeinsam mit Eltern und Kinder nach deren Wünschen und Vorstellungen geplant und durchgeführt.

 

Mit wem arbeiten wir zusammen?

Wir arbeiten mit verschiedenen Institutionen zusammen, z.B. dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, dem Sozialpädiatrischen Zentrumdem, mit Therapeuten/-innen, Logopäden/-innen sowie mit den Beratungsstellen unseres Kreisverbandes. Außerdem kooperieren wir mit der Schwimmschule “Robbi” und der Sportschule “Kokitu”.

 

Quelle: https://www.google.de/maps

 

So erreichen Sie uns:

U7 bis Britz-Süd

BUS Linie 181 bis Gutschmidtstraße

BUS Linie 144 bis Buckower Damm

Ansprechpartnerin:

Judith Kurz

Wesenberger Ring 13
12359 Berlin
Tel.: 030 602 126 0

Fax: 030 666 252 28
Mail: info-rappelkiste@awo-suedost.de

 

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 06:00 – 17:00 Uhr

 

Achtung: Von Mittwoch, 15.09. bis Freitag, 17.09. sowie am Montag, 20.09. wird diese Einrichtung bestreikt. Die Kita bleibt geschlossen.

 

Schließzeiten 2021:

14.05.

14.06.

28.06. – 16.07.

24.12. – 31.12.

HIGHLIGHTS

 

Stolz wie Bolle, und zurecht: Diese drei Sportler*innen aus der Kita “Rappelkiste” wurden von ihrer Sportschule “KOKITU” für die 100. Teilnahme ausgezeichnet. Bravo!

Finanziert durch das Programm “Investitionspakt” aus Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und des Landes Berlin ist die Kindertagesstätte 2011/2012 energetisch saniert worden.

Gefördert von:

Ergänzt wurde das Vorhaben durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Investitionsprogrammes “Kinderbetreuungsfinanzierung” 2008 – 2013 zum bedarfsgerechten Ausbau der Kindertagesbetreuung für unter 3-Jährige.

Gefördert von:

Kita Rappelkiste

Skip to content