Skip to content

Kita “Märcheninsel”

Unser Team besteht aus Erziehern/-innen und Integrationserziehern/-innen sowie angehenden Erziehern/-innen, die sich in Ausbildung befinden.

Außerdem unterstützen uns junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

Für das leibliche Wohl sorgen zwei Köchinnen und eine Küchenhilfe.

In der Kita werden bis zu 140 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 8 Wochen bis zur Einschulung liebevoll betreut.

Unsere sanierte Kindertagesstätte befindet sich im Berliner Bezirk Lichtenberg im Stadtteil Friedrichsfelde, nahe dem Tierpark-Berlin. Fußläufig sind ein U-Bahnhof und mehrere Tramlinien erreichbar.

 

Wie arbeiten wir?

Auf zwei Etagen arbeiten wir jeweils nach dem “offenen Konzept” mit einem geschützten Nestbereich für unsere Jüngsten. Wir haben keine festen Gruppen, sondern Funktionsräume. Die Kinder bekommen so die Möglichkeit, autonom, selbstbestimmt und partizipativ zu lernen, zu forschen und zu entdecken. Unser multiprofessionelles Team richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder. Wir arbeiten mit einem “Bezugsbetreuungssystem”.

 

Unsere pädagogischen Fachkräfte verstehen sich als Lernbegleiter*innen. Sie sind für eine bestimmte Kinderanzahl verantwortlich, d.h. sie sind Ansprechpartner*innen für die Familien bzw. Personensorgeberechtigten und übernehmen u.a. die Beobachtung und Lerndokumentation des jeweiligen Kindes. Entwicklungs-, Eltern- oder Tür- und Angelgespräche zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben.

 

Wen betreuen wir?

Entsprechend unserer Kapazität können wir Kinder ab der neunten Woche bis zum Schuleintritt in unserer Kita aufnehmen. Bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen. Wir betreuen auch Kinder mit erhöhtem und mit wesentlich erhöhtem Förderbedarf.

 

Was ist uns wichtig?

Im großen Garten finden unsere Kinder unterschiedliche Möglichkeiten für Naturerfahrungen mit Sand, Holz und anderen “Baumaterialien” sowie vielfältige Klettermöglichkeiten. In unserer Küche werden täglich alle Mahlzeiten frisch zubereitet. Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist uns wichtig. Wir bevorzugen regionale Produkte.

Im Haus gibt es das Familienzentrum KINUFA. Hier könnnen Familien aus der Kita und dem Kiez wechselnde Angebote im Rahmen der Familienbildung wahrnehmen.

 

Mit wem arbeiten wir zusammen?

Auf Grund unserer besonderen Lage und Einrichtung, liegt der Fokus auf einer engen Zusammenarbeit und Kooperation mit dem Familienzentrum KINUFA. Mit unseren Nachbarn/-innen aus dem Seniorenheim finden regelmäßig gemeinsame Aktivitäten statt. Außerdem arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen zusammen, z.B. dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, dem Sozialpädiatrischen Zentrum, mit Therapeuten/-innen, Logopäden/-innen und mit den Beratungsstellen unseres Kreisverbandes. Mit der “Bürgermeister-Ziethen- Grundschule” und der “Adam- Ries-Grundschule” liegen Kooperationen vor.

 

Quelle: https://www.google.de/maps

So erreichen Sie uns:

S 75 Friedrichsfelde-Ost

U5 Tierpark

BUS Linie 194
Tram Linie 26 und 28

Ansprechpartnerin:

Anett Schröder

Charlottenstraße 3
10315 Berlin
Tel.: 030 510 095 08
Fax: 030 512 21 54
Mail: info-maercheninsel@awo-suedost.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 06:00 – 18:00 Uhr

 

Achtung: Am Montag, 20.09.,  wird diese Einrichtung bestreikt. Die Kita bleibt geschlossen.

 

Am 30. September von 16:30 – 17:30 Uhr laden wir zum Tag der offenen Tür ein! Beim Rundgang durch die “Märcheninsel” stellen wir unser Haus und unser Kita-Konzept vor.

 

Schließzeiten 2021:

16.04.

14.05.

28.06. – 16.07.

04. – 05.11.

27.12. – 02.1.2022

HIGHLIGHTS

 

Bald können die Pflanzen auf den Kita-Acker ausgesetzt werden. Die Kinder verfolgen täglich die kleinen Wunder der Natur. Bei der Vorbereitung der Blumen- und Gemüsebeete haben Kinder, Erzieher und Eltern gemeinsam schwer geackert. Auch neue Spielmöglichkeiten für die Kinder haben die Eltern gebaut. Die Matschküche wurde gerade eingeweiht. Der Sommer kann kommen!

Kita Gartenaktion Insektenglas    kita Gartenaktion Paletten Waschbecken    Kita Gartenaktion pflanzen

Kita Märcheninsel

Die Energetische Sanierung wurde durch Mittel aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gemeinsam mit dem Land Berlin gefördert

Gefördert von:

Logo Bundesregierung        Logo Senatsverwaltung Berlin für Bildung Jugend und Familie   

Außerdem wurde die Energetische Sanierung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Investitionsprogramms “Kinderbetreuungsfinanzierung” 2008-2013 zum bedarfsgerechten Ausbau der Kinderbetreuung für unter 3-Jährige Kinder gefördert.

Gefördert von:

Logo Bundesministerium für Famililie, Senioren und Jugend

Skip to content