Skip to content

Kita „Wilde 13“

Unser Team besteht aus ausgebildeten Erziehern/-innen, einer Integrationserzieherin, einem Heilpädagogen und einer Dipl. Pädagogin sowie  angehenden Erziehern/-innen, die sich in Ausbildung oder Studium befinden. Außerdem unterstützt uns ein junger Mensch im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Darüber hinaus erhalten wir tatkräftige Unterstützung durch unsere 3 Hauswirtschaftskräfte, dem Hausmeister und einer Reinigungskraft.

In der Kita werden bis  zu 105 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt liebevoll betreut.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich am Rand des Stadtteils Rudow im Berliner Bezirk Neukölln. Sie liegt direkt an der Stadtgrenze zum Land Brandenburg mit seiner Gemeinde Schönefeld.

 

Wie arbeiten wir?

Die Jüngsten haben im Untergeschoss des Hauses ihren Spiel- und Lernbereich. Im Obergeschoss stehen unseren Kindern ab dem 3. Lebensjahr verschiedene Funktionsräume als Spiel- und Lernbereiche zur Verfügung. Wir arbeiten mit einem „Bezugsbetreuungssystem“. 

Unsere pädagogischen Fachkräfte verstehen sich als Lernbegleiter*innen. Sie sind für eine bestimmte Kinderanzahl verantwortlich, d.h. sie sind Ansprechpartner*innen für die Familien bzw. Personensorgeberechtigten und übernehmen u.a. die Beobachtung und Lerndokumentation des jeweiligen Kindes. Entwicklungs-, Eltern- oder Tür- und Angelgespräche zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben.  

 

Wen betreuen wir?

Entsprechend unserer Kapazität können wir Kinder ab der neunten Woche bis zum Schuleintritt in unserer Kita aufnehmen. In der Kita Wilde 13 sind alle Kinder herzlich willkommen. Wir betreuen auch Kinder mit erhöhtem und mit wesentlich erhöhtem Förderbedarf.  

 

Was ist uns wichtig?

Bewegung nimmt einen großen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit ein. Im Alltag können die Kinder in unserem Garten oder in unserem großen Flur mit Bewegungselementen spielen, auch nutzen wir dafür diverse Möglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung. Dort befinden sich u.a. ein Ritterburg-, Wasser- und Märchenspielplatz, ein Grenzstreifen mit dem Südpark, ein Familienbauernhof am Stadtrand und der Bauernhof „Mendler“ mit einem Pferdehof. Deshalb ist unser Alltag von vielen Ausflügen und Naturerkundungen geprägt.  

 

Mit wem arbeiten wir zusammen?

Die Kita Wilde 13 ist Teil des Bundesprogramms „Sprach-Kita“. Im Rahmen dessen sind wir im Austausch mit den Fachberatern/-innen des AWO Landesverbandes Berlin e.V.. Wir arbeiten mit verschiedenen Institutionen zusammen, z.B. mit dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, dem Sozialpädiatrischen Zentrum, mit Therapeuten/-innen, Logopäden/-innen sowie den Beratungsstellen unseres Kreisverbandes. Wir kooperien mit der „Rose-Oehmchen- Grundschule“ und dem AWO-Hort „Elfenfels“.  

Quelle: https://www.google.de/maps

So erreichen Sie uns: BUS Linie 371 bis Elfriede-Kuhr-Straße BUS Linie 171 bis Waltersdorfer Chaussee BUS Linie 260 bis Waltersdorfer Chaussee

Ansprechpartnerin:

Dorota Pawlaczek

Jeanette-Wolff-Straße 13

12355 Berlin
Tel.: 030  669 928 20
Fax: 030  669 928 23
Mail: info-diewilde13@awo-suedost.de

 

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 06:00 – 17:00 Uhr

 

Sprechzeiten der Einrichtungsleitung:

jeden Mittwoch von 12:00 – 16:00 Uhr

 

Schließzeiten 2021:

01.03.

14.05.

19.07. – 06.08.

23.12. – 31.12. 10.09.

Kita Wilde 13_Außenfassade

Kita Wilde 13

HIGHLIGHTS

 

Dank der überaus großzügigen Bereitschaft vieler Eltern, Großeltern und des Kitapersonals, mit Blumenerde und pflanzlichen Spenden zu unterstützen, konnten die Beete im Garten frisch bepflanzt werden. Wir pflanzten Tomaten, Gurken, Paprika, essbare Blüten und bunte Blümchen. Nun freuen wir uns darauf, zusammen mit den Kindern der ganzen Pracht beim Wachsen zuzusehen und alles ganz genau zu beobachten. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

 

Kita Gartenaktion pflanzen
Skip to content