Skip to content

Kita “Schneckenhaus”

Unser Team besteht aus Erziehern/-innen , Integrationserziehern/-innen sowie angehenden Erziehern/-innen, die sich in  Ausbildung befinden. Außerdem unterstützenuns junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr ( FSJ ) und im Bundesfreiwilligendienst ( BFD ).

Unsere Kita nimmt am Bundesprogramm “Sprach-Kita” teil, wofür 2 Kolleginnen im Haus zuständig sind. Darüber hinaus erhalten wir tatkräftige Unterstützung durch unsere Hauswirtschaftskräfte und Hausmeister.

In der Kita werden bis zu 90 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt liebevoll betreut.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich in Berlin- Reinickendorf. Sie liegt in unmittelbarer Nähe zum Tegeler See und dem Forst der Jungfernheide. Unsere Kita ist verkehrsgünstig gelegen: Fast vor der Haustür halten mehrere Buslinien (X33/133), und die U- Bahnlinie 6 mit der Station Holzhauser Straße ist fußläufig erreichbar.

 

Wie arbeiten wir?

Auf drei Etagen arbeiten wir nach dem “offenen Konzept”. Auf der 1. und 2. Etage bieten wir eine Altersmischung vom ersten bis zum vierten Lebensjahr an. In der 3. Etage haben unsere Großen ab dem vierten Lebensjahr bis zum Schuleintritt ihren Platz. Wir haben keine festen Gruppen, sondern Funktionsräume. Die Kinder bekommen bei uns die Möglichkeit, autonom, selbstbestimmt und partizipativ zu lernen, zu forschen und zu entdecken.

 

Unser multiprofessionelles Team richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder. Wir arbeiten mit einem “Bezugsbetreuungssystem”. Unsere pädagogischen Fachkräfte verstehen sich als Lernbegleiter*innen. Sie sind für eine bestimmte Kinderanzahl verantwortlich, d.h. sie sind Ansprechpartner*innen für die Familien bzw. Personensorgeberechtigten und übernehmen u.a. die Beobachtung und Lerndokumentation des jeweiligen Kindes. Entwicklungs-, Eltern- oder Tür- und Angelgespräche zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben.

 

Wen betreuen wir?

Entsprechend unserer Kapazität nehmen wir Kinder ab 1 Jahr bis zum Schuleintritt auf. Bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen. Wir betreuen auch Kinder mit erhöhtem und mit wesentlich erhöhtem Förderbedarf.

 

Was ist uns wichtig?

Wir haben mehrere Schwerpunkte innerhalb unserer pädagogischen Arbeit: So legen wir großen Wert auf die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, die Zusammenarbeit mit den Familien und auf inklusive Arbeit. Hier werden wir durch das Bundesprogramm “Sprach-Kitas” unterstützt und gefördert. In der täglichen Arbeit ist uns besonders wichtig, dass die Kinder mitbestimmen dürfen. Partizipation ist unser täglicher Begleiter. Wir bieten Kindersprechstunden und regelmäßig stattfindende Kinderkomitees an.

 

Mit wem arbeiten wir zusammen?

Wir sind Teil des Bundesprogramms “Sprach-Kita”. Im Rahmen dessen sind wir im Austausch mit den Fachberatern/-innen des AWO Landesverbandes Berlin e.V.. Außerdem arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen zusammen, z.B. dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, dem Sozialpädiatrischen Zentrum, mit Therapeuten/-innen, Logopäden/-innen und mit den Beratungsstellen des AWO Kreisverbandes Südost e.V.. Wir kooperieren mit der “Alfred-Brehm-Grundschule” sowie der “Havelmüller-Grundschule”.

 

>

Quelle: https://www.google.de/maps

So erreichen Sie uns:

BUS Linien 133, X33
bis Neheimer Straße

Ansprechpartnerin:

Annalisa Otto

Bernauer Straße 136
13507 Berlin
Tel.: 030 435 510 74
Fax: 030 435 510 75
Mail: info-schneckenhaus@awo-suedost.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 06:00 – 17:00 Uhr

 

Schließzeiten 2021:
12.02.
14.05.
keine Sommerschließzeit

HIGHLIGHTS

Unsere AWO Kita Kinderwelt nimmt an der “Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration” teil.

Logo Frühe Chancen Kita     Logo Frühe Chancen Kita

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt Kinder mit sprachlichem Förderbedarf durch eine in den Kita-Alltag integrierte, altersgerechte Förderung. Mit der “Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration” stellt der Bund von März 2011 bis Ende 2014 rund 400 Millionen Euro zur Verfügung, um ca. 4.000 Einrichtungen – insbesondere in sozialen Brennpunkten – zu fördern.

Gefördert von:

Logo Bundesministerium für Famililie, Senioren und Jugend

Kita "Schneckenhaus" Spielplatz

Kita Schneckenhaus

Skip to content